meine stadt, mein bezirk, mein viertel, meine gegend, meine straße, mein zuhause, mein blog.

22 März 2007

Ich habe eine NEUE!

Erhebend war das Gefühl nach der Installation meiner neuen Traumschrift. Die Meta. Der Name klingt ein wenig wie eine Ur-Oma aus Ostfriesland. Aber es war nicht der Name der mich an dieser Schrift interessierte. Es war die Klarheit verbunden mit dem Renaissance-Charakter der mich dazu brachte diese Schrift zu lieben. Fast wie die Futura die für mich ohne jede Frage und jeden Trend immer die Numéro Uno auf dem Schriftenmarkt bleibt.
Zurück zu meinem Neuerwerb. Ich ertappe mich ständig dabei, wie ich für jeden Text den ich schreibe die Meta nehme - nur um alle Buchstaben dieser Schrift in Perfektion zu sehen. Danke Spiekermann für diese schöne Schrift.

Ganz kurz noch das "leidige" Thema. Thema Nichtrauchen: Es sind jetzt schon 17 Monate vergangen, seit ich das letzte mal an einem Glimmstengel gezogen hab. Es ist wieder ruhiger geworden mit meinem Verlangen mir à Kippsche anzustegge. Es geht wieder besser. Wahrscheinlich liegt das auch an meinem vermehrten Passiv-Genuß. Zumindest soll Rauchen für mich weiterhin nur ein Thema hier im Blog bleiben.

02 März 2007

These boots are made for working

Wer den perfekten Schuh für lange Arbeitsstunden sucht und dabei ein Höchstmaß an Sicherheit nicht vermissen möchte, ist mit diesem Sicherheitsschuh bestens bedient. Unter dieser Adresse kann man sich den Schuh genau ansehen. Der Preis für den Schuh ist meiner Meinung nach gerechtfertigt, wobei ich die Schuhe geschenkt bekommen habe. Besten Dank da noch mal an den Spender!

Ganz kurzer Sprung: Thema Rauchen. Vorweg darf ich mich noch immer zur immer größer werdenen Gesellschaft der Nichtraucher zählen. Es häufen sich im Augenblick nur die Momente, an denen ich am liebsten jemanden die Fluppe aus der Hand reißen würde, um ein paar Züge geteerte Luft in meine Lungen zu pressen. Dann kommen verhäuft Gedanken im Sinne von: "...und wenn ich nur eine rauchen würde und gleich wieder aufhören würde..." Das ist im Moment Stand der Dinge. Fakt ist aber das ich bislang noch standhaft geblieben bin und auch bleiben möchte.

Über mich

Mein Bild
über mich gibt es nicht viel zu sagen. bin exzentrisch, introvertiert und hab trotzdem spaß am leben. die meisten menschen kommen mit mir nicht zurecht, aber der rest liebt mich abgöttisch.